Alljährlich findet die lange Nacht der Museen statt. Mitwirkend ist unter anderen das Feuerwehrmuseum Fischamend. Die Archivare der Feuerwehr Fischamend haben in den letzten Jahren viele Exponate zusammengetragen und freuen sich immer mehr über interessierte Besucher. Ihnen zur Unterstützung steht auch der Feuerwehrarchivar der FF Schwechat Andreas Doppelhofer zur Verfügung. Von 14:00 bis 01:00 Uhr konnte man sich über das Werden und Wirken der Feuerwehren informieren.

Bilder: Ferdinand Molzer, Andreas Doppelhofer, Peter Kerb, Hubert Binder, Werner Landmann und Fritz Maresch2729286616.JPG

 

 

2681057896.JPG

3842892040.JPG