PKW-Brand auf Bundesstraße 10

Am 28. September, kurz nach 20:00 wurde die Freiwillige Feuerwehr Schwechat zu einem PKW Brand auf die Bundesstraße 10 alarmiert.
Aufgrund des zur selben Zeit stattgefunden Herbstfest der Freiwilligen Feuerwehr Schwechat-Rannersdorf befanden sich einige Mitglieder im Feuerwehrhaus. Diese rückten in kürzester Zeit zum Unfallort aus.

An der Unfallstelle wurde ein PKW im angrenzenden Feld vorgefunden, dieser brannte glücklicherweise nicht, jedoch konnte Rauch im Innen- sowie im Motorraum festgestellt werden. Umgehend wurde die Fahrzeugbatterie abgeklemmt um einen Entstehungsbrand zu verhindern und mittels Wärmebildkamera abgesucht.

Im Anschluss wurde der PKW mittels Seilwinde und Kran des Abschleppfahrzeugs geborgen.

 

2413148306.jpg

 

4111854578.jpg

 

3363160642.jpg