PKW touchiert Leitschiene

Zum zweiten Einsatz des 08.04.2019 wurde die Freiwillige Feuerwehr Schwechat gegen 15:30 Uhr alarmiert, es handelte sich ebenfalls um eine Fahrzeugbergung nach einem. Verkehrsunfall.

Aus bislang unbekannter Ursache kam ein PKW fahrunfähig auf der Leitschiene des Kreisverkehrs B10-S1 zum Stillstand.

Das Fahrzeug wurde mittels Kran des Abschleppfahrzeuges geborgen und an einer von der Polizei Niederösterreich bezeichneten Stelle gesichert abgestellt. Aufgrund der Bergungs- und Aufräumarbeiten kam es in diesem Bereich zu Verzögerungen.

4079074007.jpg

3028402183.jpg